Bambus und Gräser geben ein Dschungel-Gefühl


Der Klang der raschelnden Blätter, vieles Grün und volle Gewächse, wodurch Ihr Garten schön und voll gepflanzt ist wie im Dschungel. Ist dies ist die Atmosphäre, die Sie für Ihren Garten suchen? Dann darf der Bambus und die Gräser in Ihrem Garten nicht fehlen. Eine Reife Phyllostachys ist so wunderschön und groß, dass sie Ihren Garten in einen Dschungel verzaubern. Aber auch Gräser dekorieren Ihren Garten ganz besonders. Kennen Sie zum Beispiel die Miscanthus und Cortaderia (Pampus-Gras) und die Phormium? Diese lassen sich mit den leuchtenden roten Farben der Imperata de Festucca sehr schön kombinieren.

Nicht alle Bambusarten wandern


Bambus-Pflanzen sind dafür bekannt, dass sie "wandern" können. Dies bedeutet, dass die Pflanze plötzlich irgendwo aufwachsen kann, wo Sie diese überhaupt nicht gepflanzt haben. Einige Leute vermeiden daher den Bambus, weil sie Angst haben, dass dieser plötzlich bei den Nachbarn wächst. Glücklicherweise gilt dies nicht für alle Arten der Bambusse. Die Fargesia ist beispielsweise eine Art die nicht wandert. Diese wächst auch etwas langsamer als andere Bambusarten. Für wandernde Arten können Sie einen Bambus-Begrenzer verwenden. Die Phyllostachys ist gewissermaßen ein wandernder Bambus mit schönen dicken Stielen, die bis zu 10 Zentimeter dick werden können. Werfen Sie einen Blick auf unser Angebot von Bambussen und Gräsern. Wenn Sie irgendwelche Fragen über die verschiedenen Arten oder des Begrenzen des Wanderns haben, wenden Sie sich bitte an uns.



© 2018 MyPalmShop | Alle Rechte vorbehalten