Wollemia Nobilis

Wollemikiefer

Wollemia Nobilis, Inklusive Zertifikat.

Die Wollemikiefer (Wollemia nobilis) ist eine erst 1994 in Australien entdeckte Pflanzenart, sie ist die einzige Art der monotypischen Gattung Wollemia aus der Familie der Araukariengewächse (Araucariaceae). Sie war vorher nur von viele Millionen Jahre alten Fossilien bekannt und galt daher als ausgestorben. Die Artepitheton Nobilis wurde zu Ehren ihres Entdeckers David Noble gewählt.
Im September 1994 wurden jedoch etwa 250 km westlich der australischen Stadt Sydney im Wollemi-Nationalpark von David Noble 23 Bäume und einige Jungpflanzen entdeckt.

Der immergrüne Baum erreicht bis zu 40 Metern Wuchshöhe. Männliche und weibliche Zapfen wachsen am selben Baum, wobei immer ein Zapfen am Ende eines Seitenzweigs zu finden ist. Nach der Samenreife werden nicht nur die Zapfen, sondern der ganze Zweig abgeworfen.In den ersten Jahren nach der Entdeckung der Art waren Exemplare in Kultur sehr selten, und es war eine ausgesprochene Besonderheit, wenn ein Botanischer Garten ein Exemplar der Wollemie pflanzen konnte.
Dies änderte sich im Oktober 2005, als 292 Ableger bei Sotheby’s in Sydney öffentlich versteigert wurden. Die Versteigerung der Pflanzen erzielte einen Erlös von 1,5 Mio. US-Dollar. Seit dem 16. Mai 2006 sind auch Exemplare im europäischen Fachhandel erhältlich.
WinterhärteSchützen unter -7°c
BewässerungMäßig Wasser geben
StandortLeichter Schatten / Sonne

Wollemia nobilis
Gesamthöhe: 70-80cm, Topf: 7 ltr., 7.5 Kilogramm.  € 139.95
Anzahl
-10-1  +1+10


© 2019 MyPalmShop | Alle Rechte vorbehalten